Überweisungen nach Indien

Wer in Indien zu tun hat, wird auch immer wieder vor der Herausforderung stehen, eine Überweisung nach Indien anstossen zu wollen. Dafür kann es viele Gründe geben: ob es sich aber nun um eine geschäftliche Transaktion handelt, oder ob Sie eine indische Familie direkt mit Geld unterstützen wollen – immer werden Sie wollen, dass das Geld sicher, schnell und mit geringen Transaktionskosten das Ziel erreicht.

Wie führt man eine Auslandsüberweisung durch
Für eine solche Überweisung können Sie natürlich auch zu Ihrer Hausbank gehen. Leider habe ich dort nicht immer gute Erfahrungen gemacht. Oft führt der Bankmitarbeiter Ihrer Hausbank solche Überweisungen zu selten aus und ist daher dabei unsicher. Nicht immer funktionieren solche Überweisungen gut und schnell. Auch sind Sie bei den klassischen Hausbanken mitunter sehr teuer.

Eine Alternative zur Hausbank sind auf Auslandsüberweisungen spezialisierte Anbieter wie z.B. Transferwise oder azimo.

Vergleich von Überweisungsanbietern

Da es eine ganze Reihe solcher Überweisungsanbieter gibt, bietet es sich an, einen professionellen Vergleich der Anbieter durchzuführen. Dieser heisst CompareTransfer, ist für Sie kostenfrei und ganz einfach bedienbar. Sie können ganz einfach Betrag und Währung eingeben und erhalten in Sekundenschnelle Informationen zu Wechselkurs, Gebühren und auch zur Dauer der Überweisung.

Vorteile von CompareTransfer

Mit CompareTransfer können Sie innerhalb von kürzester Zeit den richtigen Anbieter für Ihre Überweisung finden und erhalten alle relevanten Informationen zu den wichtigsten Rahmenbedingungen.

Nehmen wir zwei Beispiele:
Beispiel 1: Sie wollen innerhalb kürzester Zeit 100 Euro nach Indien Überweisen. Die Gebühren stehen nicht an erster Stelle für Ihre Entscheidung. CompareTransfer zeigt Ihnen, dass Sie mit dem Produkt Cash Pickup von Azimo innerhalb von nur einer Stunde das Geld überweisen und in Indien verfügbar haben können und Gebühren von 3,96 Euro dafür in Kauf nehmen müssen.
Beispiel 2: Sie wollen 100 Euro zur möglichst geringen Gebühren nach Indien überweisen. CompareTransfer zeigt Ihnen, dass Sie mit worldremit das Geld nach Indien überweisen können. Die Überweisung wird ein bis drei Tage dauern und Gebühren von 1,18 Euro kosten.

Mein Fazit: Eine Überweisung nach Indien werde ich zukünftig nur noch durchführen, wenn ich vorher schnell und einfach CompareTransfer konsultiert habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.